Skip to main content
Bettina Horster
VIVAI Software AG

Die Diplom-Informatikerin Dr. Bettina Horster leitet bei der VIVAI Software AG den Bereich Business Development und ist zudem für das Ressort IoT (Internet der Dinge, Industrie 4.0, M2M) verantwortlich. Seit 2009 beschäftigt sie sich mit dem Internet der Dinge und hat hier echte Pionierarbeit geleistet. Sie leitet z.Zt. das IoT- EU-Projekt „Smart Service Power – technikgestütztes, altersgerechtes Wohnen im Quartier“, das unlängst mit dem „Information Society Award“, des UN NGOs Diplomatic Council ausgezeichnet wurde und Finalist des  „World Summit on the Information Society“ Preises der Vereinten Nationen ist. Sie ist außerdem Finalistin (und vielleicht Gewinnerin) des renommierten RegioStars Award der EU-Kommission (European Commission's Directorate-General for Regional and Urban Policy (DG REGIO)), der zum 10. Mal an Unternehmen und Projekte vergeben wird, die herausragende und beispielgebende Zukunftsinnovationen für Städte und Regionen realisiert haben. 

Sie leitete eines der ersten und bekanntesten Projekte im IoT-Umfeld „M2M Teledesk- Prozessoptimierung in der Landwirtschaft", das zusammen mit CLAAS Erntesysteme  durchgeführt wurde. Das Projekt wurde 2014 von der renommierten deutschen Standortinitiative „Ort im Land der Ideen“ ausgezeichnet.