Skip to main content

Das Ziel des Verbundprojekts ist es, bestehenden Unternehmen die Metamorphose zu intelligenten und vernetzen Fabriken zu ermöglichen. Gemäß der Vision von cyber-physischen Systemen (CPS) können dadurch signifikante Produktivitäts- und Flexibilitätssteigerungen erreicht werden. Um den Transfer in die Industrie zu gewährleisten werden Vorgehensweisen, Modelle, Methoden und Werkzeuge sowie notwendige Qualifizierungsprozesse für die Planung, Begleitung und Durchführung der Transformation zur zukünftigen CPS-Fabrik anwendungs- und branchenübergreifend entwickelt, in virtuellen und realen Labordemonstratoren erprobt und nach erfolgreicher Absicherung in drei realen Produktionsumgebungen der Industriepartner demonstriert.

Anfangsdatum
Enddatum
Projektpartner
badatec GmbH, Festo AG und Co. KG, Fraunhofer IPK, Infineon, Pickert & Partner GmbH, Siemens AG, IAT der Universität Stuttgart
Fördermittelgeber
BMBF